„Böblingen hilft Nepal“

Veröffentlicht am 31.05.2015 in Ortsverein
 

„Böblingen hilft Nepal“

Am Mittwoch, 10. Juni, findet von 19 bis circa 22.30 Uhr auf Initiative des Vereins Waisenhilfe Nepal-Böblingen im neuen Forum der Kreissparkasse eine Benefizveranstaltung „Böblingen hilft Nepal“ statt.

Der Eintritt kostet 25 Euro, Karten im Vorverkauf gibt es beim Ticketshop der KREISZEITUNG in den Mercaden. Bei der Benefizveranstaltung, deren Schirmherrschaft Böblingens Oberbürgermeister Wolfgang Lützner übernimmt und der von der KREISZEITUNG, der Kreissparkasse, der SV Böblingen und den Kulturmachern unterstützt wird, treten auf:

Die Band „Smoove“, der Kammerchor Böblingen unter der Leitung von Clemens König sowie Klavierkabarettist Armin Fischer. Dazu gibt es einen Vortrag „Faszination Himalaya“ von Harald Kümmel. Gabi Laszinger, Gründerin und Leiterin der Waisenhäuser in Kathmandu und Jhapa, die vom Verein Waisenhilfe NepalBöblingen seit Jahren Unterstützung erhalten, berichtet darüber hinaus vom Leben in Nepal nach dem Erdbeben.

In der Pause werden vom Landhaus Feckl gespendete Speisen angeboten. Gabi Laszinger und Andreas Sander haben Happy Children e.V. im Juni 2000 gegründet.

Aus ihrem Aufeinandertreffen mit hilfsbedürftigen Menschen, insbesondere Kindern, ergab sich schließlich die Initialzündung für die Gründung. Der gemeinnützig anerkannten Verein hat in Nepal sein Equivalent, den Happy Children Trust.

Nepal 

 

Der Verein Happy Children hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich den Ärmsten der Armen in Nepal anzunehmen, den Kindern dort direkt und unmittelbar zu helfen. Er versteht sich als Sprachrohr für diese Hilfsbedürftigen und als Treuhänder der überlassenen Spendengelder.

Gabi Laszinger ist Gründerin und Leiterin der beiden Waisenhäusern in Kathmandu und Jhapa, in denen mehr als 150 Kinder leben, die vom Verein Waisenhilfe NepalBöblingen seit Jahren Unterstützung erhalten. Der Verein Waisenhilfe Nepal-Böblingen hat seinen Ursprung im Jahr 2003, als der Vereinsvorsitzende Lutz Winterbauer nach einer Nepal-Reise auf Eigeninitiative begann, sich dort für Waisenkinder zu engagieren. 2009 wurde schließlich der Verein mit dem Ziel gegründet, die Waisenkinder und auch die Ärmsten der Armen in Nepal zu unterstützen.

Anfang 2011 beschloss der Verein, der jährlich rund 15 000 Euro an Spendengeldern generiert, Happy Children e.V. auf projektbezogener Basis zu unterstützen und arbeitet seitdem in enger Absprache mit Gabi Laszinger zusammen. Der Verein Waise nhilfe Böblingen-Nepal hat nach dem verheerenden Erdbeben vor etwas mehr als drei Wochen ein Spendenkonto eingerichtet.

Die Kontodaten lauten: Waisenhilfe Nepal Böblingen e.V.

IBAN: DE83 6035 0130 0000 0286 28

BIC: BB KR DE 6B XXX (dih)

--------------------
Text von der Böblinger Kreiszeitung vom 26.05.2015 übernommen.

 

Homepage SPD Sindelfingen

Facebook

 

 

Arbeitsgemeinschaften

 

     Logo AG 60 plus

        

Counter

Besucher:3181724
Heute:28
Online:2