12.03.2017 in Topartikel Pressemitteilungen

Mit Jasmina Hostert wieder die Chance auf ein Bundestagsmandat

 

Auf der Landesvertreterversammlung der SPD Baden-Württemberg in Schwäbisch-Gmünd wurde Jasmina Hostert, Bundestagskandidatin und SPD-Kreisvorsitzende im Wahlkreis Böblingen, auf Listenplatz 25 gewählt. Sie konnte 91% der Delegierten überzeugen und zeigt sich hoch erfreut über die enorme Zustimmung: „Über die Platzierung und die große Zustimmung bin ich sehr glücklich. Mit dem Platz 25 besteht eine realistische Chance, dass unser Kreis Böblingen seit 1998 zum ersten Mal wieder mit einem SPD-Mandat vertreten ist."

 

24.05.2017 in Wahlkreis von SPD Herrenberg

Jasmina Hostert besucht Herrenberg

 
Jasmina Hostert bei OB Sprießler

Im Rahmen ihrer Wahlkreistour besucht Bundestagskandidatin Jasmina Hostert derzeit alle 23 Städte und Gemeinden im Wahlkreis Böblingen.

22.05.2017 in Pressemitteilungen von SPD Renningen/ Malmsheim

Uwe Meinhardt spricht bei der SPD über die Zukunft der Automobilregion Stuttgart

 

Bereits zum 16.Mal lud die Renninger SPD zum Politischen Frühschoppen. In diesem Jahr war der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Stuttgart zu Gast. Thema waren die Auswirkungen auf die Region Stuttgart bei einem Wandel in der Automobilindustrie vom Verbrennungs- hin zum Elektromotor.

21.05.2017 in Ortsverein von SPD Jettingen

SPD-Bundestagskandidatin Jasmina Hostert besucht Jettingen

 
Besuch der Bundestagskandidatin Jasmina Hostert beim Jettinger Bürgermeister Michael Burkhardt

Die Kandidatin der SPD des Wahlkreises Böblingen für die Bundestagswahl im September besuchte am Dienstag 9. Mai 2017 bei Ihrer Informationsreise durch den Landkreis Böblingen auch Jettingen. 

Sie wurde von Kreisrat und Gemeinderat Wilhelm Kern empfangen. Im Gespräch mit Bürgermeister Hans-Michael Burkhardt informierte sie sich über die wichtigsten infrastrukturellen  Entwicklungen der Gemeinde.

Danach hat Jasmina Hostert den Ev. Kindergarten Maria Haarer in Oberjettingen besucht. Unter Führung von Kindergartenleiterin Kristina Reichardt und Gemeinderat Wilhelm Kern erfuhr sie Interessantes über den Tagesablauf und zeigte sich beeindruckt von dem sehr guten baulichen Zustand und den Plänen für den geplanten Anbau. Aber auch die gesamte Kindergarten- und Schulsituation in Jettingen zeigt, dass Jettingen sich den Anforderungen der Zeit stellt.

Am Nachmittag ging die Reise weiter nach Gäufelden, um sich unter Begleitung einiger Genossinnen und Genossen beim dortigen Gewerbeverein über Freuden und Sorgen der heimischen Wirtschaft zu informieren. Zum Abschluss  gedachte sie in der KZ-Gedenkstätte Tailfingen-Hailfingen der Opfer des nat.-soz. Terrorregimes. 

SPD Jettingen

Facebook

 

 

Termine


19.06.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

01.07.2017, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr Jahreshauptversammlung

06.07.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr AG 60plus Mitgliederversammlung

13.07.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr AG 60plus Informationsveranstaltung zur „Pflege"
Gastrede Roland Sing, VdK Präsident Ba-Wü. Anschließend Diskussion mit Matthias Kircher, Leiter …

Alle Termine

Arbeitsgemeinschaften

 

      Logo AG 60 plus

        

Counter

Besucher:3181724
Heute:35
Online:2