Landesmittel für Denkmalpflege auch im Landkreis Böblingen

Veröffentlicht am 21.08.2013 in MdB und MdL
 

Florian Wahl MdL begrüßt Zuschüsse für Erhalt kirchlicher Gebäude in Leonberg-Warmbronn und Gäufelden-Tailfingen

Das Land Baden-Württemberg investiert im Jahr 2013 erneut in Erhaltung, Sanierung und Nutzung von Kulturdenkmälern. Nachdem Anfang Juni 2013 bereits 4 Millionen Euro für die Erhaltung und Sanierung von 121 Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt wurden, hat das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft nun eine zweite Tranche der Denkmalförderung in Höhe von 3,9 Millionen Euro aufgelegt. Diese Mittel des Denkmalförder- programms stammen wie bei der ersten Tranche ausschließlich aus den Erlösen der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg.

Der Böblinger SPD-Landtagsabgeordnete Florian Wahl freut sich insbesondere, dass auch zwei Sanierungsprojekte Im Landkreis Böblingen von dieser Förderung profitiert. Insgesamt 8.580 Euro fließen demnach in die Sanierung der Kirchhofmauer der Ev. Täufer-Johannes-Kirche in Leonberg-Warmbronn. Weitere 32.850 Euro werden für die Sanierung des Dachtragwerks der Ev. Kirche in Gäufelden-Tailfingen zur Verfügung gestellt.

„In den Erhalt historischer, denkmalgeschützter Bauwerke zu investieren, heißt, den ursprünglichen Charakter unserer gewachsenen örtlichen Strukturen zu bewahren“, so Florian Wahl.

„Gerade bei kleineren Projekten, die nicht von einer starken Lobby unterstützt werden, ist dieser Einsatz des Landes von großer Bedeutung.

 

Homepage SPD Stadtverband Böblingen

Facebook

 

 

Termine


16.06.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

25.06.2020 Jahreshauptversammlung

14.07.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

15.09.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

13.10.2020, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

Arbeitsgemeinschaften

 

     Logo AG 60 plus

        

Counter

Besucher:3181724
Heute:20
Online:2