20.05.2019 in Pressemitteilungen von SPD Renningen-Malmsheim

Politischer Frühschoppen mit MdB Nils Schmid

 

Die SPD Renningen / Malmsheim veranstaltete am 19. Mai 2019 den alljährlichen politischen Frühschoppen zum 18. Mal. Das Bürgerhaus in der Jahnstraße war voll, denn der Besuch von MdB und außenpolitischem Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und der neugegründeten Deutsch-Französischen Versammlung Nils Schmid versprach spannend zu werden.

Nach der Begrüßung durch den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Reinhard Händel und durch den Renninger Bürgermeister Wolfgang Faißt sprach Nils Schmid im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 vor 75 Besuchern zum Thema „Europa stark machen“.

Zu Beginn seiner Rede ging Nils Schmid auf die enorme Bedeutung des Gedankens der Freiheit, der Versöhnung und des Friedens in Europa ein. Vor allem vor dem Hintergrund der erstarkenden rechtspopulistischen Kräfte, muss die Europäische Union Geschlossenheit gegen Hass und Diskriminierung von Minderheiten zeigen. Darüber hinaus können die Herausforderungen der kommenden Jahre nur in einem solidarischen Europa des Zusammenhalts bewältigt werden: So sind die EU-Staaten gehalten, den EU-Ländern, die in Krisensituationen „stecken“, zu helfen. Schließlich ist es unabdingbar, eine europäische Solidarität in der Flüchtlingskrise aufzubauen, damit der Weg für ein gemeinsames und abgestimmtes Vorgehen in außen- und sicherheitspolitischen Fragen geebnet werden kann.

Das Wohlstandsversprechen von Europa muss für alle Menschen in der Europäischen Union erfahrbar werden. Dafür brauchen wir ein mutiges Europaparlament, damit  es die Themen, die Europa stark machen werden, schnellstmöglich auf den Weg bringt: die Einführung eines Mindestlohnsystems in den jeweiligen Ländern der Europäischen Union, ein Besteuerungssystem von Großkonzernen und die Stabilisierung der Währungsunion, so der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion.

Zum Schluss ermutigte Nils Schmid die Zuhörerinnen und Zuhörer, sich für eine hohe Wahlbeteiligung einzusetzen.

Auf den spannenden Beitrag folgten zahlreiche Fragen des interessierten Publikums, u.a. zum Demokratieprinzip, zur Positionierung gegenüber rechtspopulistischen Kräften, zu Brexit. Die Moderation der Fragerunde übernahm der stv. Ortsvereinsvorsitzende Marco Lang.

Nach dem Referat und der Aussprache  sorgte die SPD Renningen/Malmsheim – wie es sich für einen Frühschoppen gehört – für leibliches Wohl der Gäste.

Die Gemeinderatskandidatinnen und –kandidaten waren auch vor Ort und standen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche zur Verfügung.

19.04.2019 in Pressemitteilungen von SPD Renningen-Malmsheim

100 Jahre Frauenwahlrecht - Frauen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft heute

 
v.l.n.r.: Edith Dahl, Marco Lang, Jasmina Hostert, Brigitte Schäfer

Die SPD Renningen / Malmsheim nahm das diesjährige 100-jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts in Deutschland zum Anlass, eine Podiumsdiskussion über die aktuelle Rolle von Frauen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu veranstalten. Edith Dahl, im Jahre 1975 für die SPD als erste Gemeinderätin der Rankbachstadt gewählt, Jasmina Hostert, stellvertretende SPD-Landesvorsitzende und Brigitte Schäfer, Dipl. Theologin, Dipl. Psychologin, Coach, Trainerin und Schulleiterin einer Berufsfachschule, waren zu Gast auf dem Podium. Marco Lang, stellvertretender Vorsitzender der SPD Renningen/Malmsheim, moderierte.

11.04.2019 in Pressemitteilungen von SPD Renningen-Malmsheim

Miteinander mehr wagen. SPD. - Kommunalwahlprogramm für die Renninger Gemeinderatswahl verabschiedet

 

„Ich bin sehr zufrieden mit unserem Kommunalwahlprogramm für die Gemeinderatswahl, denn dieses beinhaltet alle wichtigen kommunalpolitischen Themen. Die Themenreichweite umfasst nicht nur die Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum oder den Einstieg in die Gebührenfreiheit der Kinderbetreuung. Auch die Unterstützung des Jugendgemeinderats bei seinen Projekten und die Schaffung eines Seniorenrats, sind einige der vielen Themen, denen sich die Gemeinderatskandidatinnen und –kandidaten der Renninger SPD widmen wollen.“, so Thomas Mauch, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Renninger Gemeinderat.

29.03.2019 in Pressemitteilungen von SPD Stadtverband Böblingen

„Aufbruch, Zukunft, Zusammenhalt. Für unser Böblingen von Morgen.“

 

Die SPD Böblingen stellt Programm und Kampagne für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 vor.

26.03.2019 in Pressemitteilungen

Sozialpolitik im Fokus: Kreis-SPD beschließt ihr Programm für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019

 
v. l. n. r.: Manfred Ruckh, Tobias Brenner, Jasmina Hostert, Jan Hambach

Die SPD-Mitglieder haben im Weil der Städter Rössle ihr umfassendes Kreistagswahlprogramm beraten und beschlossen. „Wir brauchen eine starke Sozialdemokratie im Kreis Böblingen, um gerade die sozialpolitischen Themen im Kreis voran zu bringen", betonte die SPD-Kreisvorsitzende Jasmina Hostert in ihrer Begrüßungsrede.

Facebook

 

 

Termine


04.06.2019, 18:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

04.06.2019, 18:00 Uhr Kreisvorstandssitzung

27.06.2019 Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Alle Termine

Arbeitsgemeinschaften

 

     Logo AG 60 plus

        

Counter

Besucher:3181724
Heute:201
Online:1