Wir im Kreis Böblingen.

SPD im Kreis Böblingen

Europa- und Kommunalwahlen

Die SPD in Leonberg kam nicht gegen den Bundestrend an und hat ca. 1 % der Stimmen gegenüber 2019 verloren. Bei der Europawahl holte sie 12,45 % und der Gemeinderatswahl 12,97 %. Statt 5 Mitglieder im Gemeinderat werden es künftig 4 sein.  Es sind dies Ottmar Pfitzenmaier (Stimmenanteil 10,8 %), Elviera Schüller-Tietze (6,5 %), Wolfgang Schönleber (6,2 %) und Christa Weiß (5,87 %). Am nächsten kamen danach Christian Buch (5,57 %), Kiriakos Fotis (5,25 %) und Katrin Sattler (4,67 %).

 

Bei der Kreistagswahl erzielte die SPD 12,49 %. Gewählt wurde Günther Wöhler mit 31,34 %, gefolgt von Martin Georg Cohn (11,13 %) als Ersatzkandidat. Von der Stimmenanzahl am Nächsten kamen Monika Hermann (8,39 %) und Jürgen Stolle (7,83 %).

In den  Ortschaftsrat Höfingen wurde Matthias Behrend (32,74 %)) und Katrin Sattler (15,76 %) gewählt.

In den Ortschaftsrat Gebersheim Brigitte Koch-Savel (34,22 %).

In den Ortschaftsrat Warmbronn wurde auf der Warmbronner Liste Dr. Christiane Hug-von Lieven (15,4 %) und Anett Pfeiffer-Fruhner (7,67 %) gewählt.

Herzlichen Glückwunsch den neuen (und alten) Mitgliedern des künftigen Gemeinderats, des Kreistags und der Ortschaftsräte.

Allen Kandidatinnen und Kandidaten und Helfern, die sich intensiv für unsere SPD beim Wahlkampf eingesetzt haben, sei herzlich gedankt.

Der SPD-Ortsverein  möchte sich für eure große Unterstützung und Hilfe bei den Kommunalwahlen 2024
bedanken und zu einem gemütlichen Zusammensein einladen:
                                                                      Freitag, 28. Juni 2024
                                                                           um 16:00 Uhr
                                                         Käppel-Hütte in Gebersheim,
                                                                          Dobelstraße

Für Speis und Trank ist gesorgt. Ihr könnt jedoch gern das Angebot erweitern mit
Kuchen und Salaten. Wir freuen uns, auf zahlreiches Erscheinen!

Für die Vorplanung, bitte bis 25. Juni eure Zusage und eventuell „Mitbringsel“ per Mail
an schueller-tietze@gmx.de .

 

     

 

Mehr Demokratie wagen

"Mehr Demokratie wagen!" -  von Willy Brandt stammt dieses Zitat. Ein hoher Anspruch!

Wenn heute unser Bundeskanzler Olaf Scholz angesichts des politischen Klimas zu Worten greift wie "Die Demokratie wird bedroht!" und unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mahnt, unsere "Demokratie muss sich wehrhaft zeigen!", so ist erkennbar, dass etwas ins Wanken geriet.   

Umso wichtiger ist es, das Vertrauen in die Demokratie zu stärken.

FÜR EIN BUNTES BÖBLINGEN: mutig – fortschrittlich – sozial

Für ein buntes Böblingen

Download Kandidat:innen-Prospekt - FÜR EIN BUNTES BÖBLINGEN

Download Unser Kommunalwahlprogramm 2024 - FÜR EIN BUNTES BÖBLINGEN: mutig – fortschrittlich – sozial

Liebe Bürger:innen,

Am 9. Juni werden Gemeinderat, Ortschaftsrat und Kreistag neu gewählt.

Wir stellen Ihnen die Menschen vor, die ein buntes und vielfältiges Böblingen gestalten wollen – jetzt erst recht!

Als junges und engagiertes Team packen wir mutig Probleme wie die Belebung der Innenstadt und die Kinderbetreuung an. Wir denken fortschrittlich, wenn es um Klimaschutz und Verkehr geht und handeln weitsichtig und sozial, indem wir unter anderem den städtischen Integrationsplan („Böblinger Weg“) weiterentwickeln.

Unsere Ziele haben wir auf den folgenden Seiten kurz zusammengefasst. Das ausführliche Wahlprogramm finden Sie online unter der Rubrik Kommunalwahl 2024.

Stärken Sie unsere Demokratie und stimmen Sie für die Liste der SPD.

Ihre

Gerlinde Feine - Lukas Häberle

Counter

Besucher:3181772
Heute:374
Online:5